Christian Heidel(FSV Mainz 05)

Wenn die Stimmung überall so wäre wie momentan bei uns, müsste eine Menge Vereinsverantwortlicher auf Brücken stehen, um runter zuspringen.

Dem Manager geht das Krisengerede trotz Platz 2 auf die Nerven

Kategorien: Promis & Presse