Roger Schmidt(Bayer Leverkusen)

Ehrlich gesagt: keiner.

Der Ex-Paderborn Spieler und Trainer auf die Frage, wie viele seiner Freunde vor der Partie nach Karten für das Spiel gefragt haben.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Roger Schmidt(Bayer Leverkusen)

Es ist uns in dieser Saison nicht vergönnt, einen Krümel Glück mitzunehmen.

Leverkusens Trainer nach dert 4:5-Niederlage in letzter Sekunde gegen den VfL Wolfsburg.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Toni Schumacher(1. FC Köln)

Man trampelt nicht auf anderen Klubs und Trainern herum. Das verdient die Note 6 in Benehmen.

Der Kölner Vize-Präsident verurteilt das Benehmen von Bayer-Coach Roger Schmidt.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Peter Stöger(1. FC Köln)

Respekt kann man sich auf dem Transfermarkt nicht kaufen.

Der Österreicher spielt auf die Kritik seines Kollegen Roger Schmidt von Bayer Leverkusen an, der über weitaus größere finanzielle Mittel verfügt.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

So könnte ich nicht Fußball spielen, wie Köln heute gespielt hat. Dann wäre ich kein Trainer.

Der Bayer-Trainer kritisiert die defensive Taktik seines Kollegen Peter Stöger vom 1. FC Köln.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Roger Schmidt(Bayer Leverkusen)

Natürlich will ich einen Titel gewinnen. Wenn wir das System perfektioniert haben, warum nicht?

Der Titelgewinn scheint in den Augen des Trainers nur eine Frage des Systems zu sein.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Roger Schmidt(Bayer Leverkusen)

Das ist eben geiler Fußball, damit kann man erfolgreich sein und Außergewöhnliches erreichen, wenn man es perfektioniert hat.

Der Coach verteidigt seine offensive Ausrichtung.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche