Ralf Rangnick(RB Leipzig)

Nach den zweieinhalb Jahren aktuell über den Trainer nachzudenken, da müssten wir geisteskrank sein.

Wenige Tage später trennten sich RB Leipzig und Trainer Alexander Zorniger in gegenseitigem Einvernehmen.

Kategorien: Allgemein

Ulrich Wolter(RB Leipzig)

Wir wollen am Ende in der ersten Liga natürlich oben stehen und Deutscher Meister werden.

Der Bullen-Geschäftsführer hat ein klares Ziel vor Augen.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Daniel Frahn(RB Leipzig)

Ich schließe nicht aus, dass ich bleibe, habe ja keine silbernen Löffel mitgehen lassen.

Der ausgebootete Kapitän kann sich trotzdem einen Verbleib in Leipzig vorstellen.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Ralf Rangnick(RB Leipzig)

Das sind die Geister, die ich rief! Mir tun diese Traditions-Klubs in der Hinsicht fast schon ein bisschen leid.

Rangnick äußert sich als Unbeteiligter zu den Vorkommnissen beim 1. FC Nürnberg, nachdem Ultras dort nach einer Niederlage in Karlsruhe die Trikots der Spieler einforderten.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Ralf Rangnick(RB Leipzig)

Ich finde schlimm, was in Nürnberg passiert ist. Dass Fans die Trikots wie Skalps an einer Wäscheleine aufhängen. Aber das passiert, wenn man solchen Leuten über Jahre und Jahrzehnte die Macht gibt.

Solche Gefahren bestehen bei RB Leipzig in den nächsten 100 Jahren vermutlich nicht

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre