Klaus Allofs(VfL Wolfsburg)

Diese scheinheilige Scheiße kann ich nicht mehr hören. Es wird immer so lange darüber berichtet, bis es dann auch wirklich eintritt. Ich finde, dass die meisten Leute sich hier sehr gut verhalten haben. Die Schlauen oder die Intelligenten sind doch nicht ganz verschwunden.

Allofs gibt auch den Medien eine Mitschuld an den Pfiffen auf Schalke gegen Rückkehrer Julian Draxler.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Klaus Allofs(VfL Wolfsburg)

Wobei: Ein Ehrenwort im Fußball, das ist ja so eine Sache.

Der VfL-Manager hatte zuvor Verhandlungen mit André Schürrle dementiert und gab nun sein Ehrenwort, dass der Transfer in trockenen Tüchern sei.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Gordon Stipic(Spielerberater)

Wir respektieren das, die Kuh ist vom Eis.

Der Berater von Aaron Hunt akzeptiert das Transfer-Verbot des VfL Wolfsburg von Klaus Allofs für seinen Schützling.

Kategorien: Bundesliga, Spielerberater

Klaus Allofs(VfL Wolfsburg)

Sonst bin ich jemand, der immer das Haar in der Suppe findet, aber das wird schwer heute.

Manager Klaus Allofs nach dem 4:0 beim VfB Stuttgart

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Klaus Allofs(Werder Bremen)

Am liebsten würde ich alle Spieler einpacken und auch erst einmal nicht mehr rauslassen.

nach dem 1:3 in Augsburg über die Abwesenheit vieler Akteure wegen der anstehenden Länderspiele

Kategorien: Promis & Presse

Klaus Allofs(Werder Bremen)

Es war noch keiner hier. So unverschämt ist keiner!

Auf die Frage, ob sich schon eine Berater bei ihm wegen einer Vertragsauflösung im Falle des Abstiegs gemeldet hätte

Kategorien: Promis & Presse

Klaus Allofs(Werder Bremen)

Es gibt keine Regel, dass ein Spieler mit 32 schneller eine Zerrung haben muss als einer mit 18.

Über die Häufigkeit der Muskelverletzungen bei Topstürmer Claudio Pizarro

Kategorien: Promis & Presse

Klaus Allofs(Werder Bremen)

Generell gilt: Marko sucht den Zweikampf im Strafraum, aber man darf deshalb doch nicht alles mit ihm machen und ihn einfach umsäbeln. Mit seinen etwas mehr als 60 Kilo hat er eine anderer Flugbahn als ein Spieler, der 120 Kilo wiegt.

Erwartet langsam auch mal einen Elfmeter für Marko Marin

Kategorien: Promis & Presse

Klaus Allofs(Werder Bremen)

Ich sehe keine Lebensretter auf dem Markt. Es sei denn, Robben, Müller und Schweinsteiger sind im Paket zu haben.

Über mögliche Transfers in der Winterpause

Kategorien: Promis & Presse

Klaus Allofs(Werder Bremen)

Wir sind nicht für Sensationen zuständig, sondern für solide Arbeit.

Der Manager verteidigt seine defensive Transferpolitik in der Winterpause

Kategorien: Promis & Presse