Jürgen Klopp(Borussia Dortmund)

Sie hat mich nicht rausgeworfen. Sie hätte zigfachen Grund dafür gehabt. Aber nicht, dass ich was mit einer anderen Frau gehabt hätte – sondern weil ich ein bisschen doof bin. Auch das ist nicht passiert.

Kloppo über die Gerüchte, dass seine Frau ihn aufgrund einer Affäre mit einer Spielerfrau Zuhause rausgeschmissen hätte.

Kategorien: Bundesliga, DFB-Pokal, Trainersprüche

Michael Frontzeck(Hannover 96)

Annette hatte nicht unbedingt was dagegen, dass ich mal wieder unterwegs bin.

Auf die Frage, was seine Frau zu seinem “Retter-Job” in Hannover gesagt hat.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Pal Dardai(Hertha BSC)

Ich rede nicht mehr mit meiner Frau. Ich rede fast nur noch mit mir selbst!

Der Hertha-Coach hat keine Zeit mehr für Gespräche.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Huub Stevens(VfB Stuttgart)

Meine Frau hat auch gesagt: Es wird wieder Zeit. Vielleicht ist sie froh.

Über seinen neuen Job beim VfB Stuttgart.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Josef Zinnbauer

Ich war meistens der Spieler, der nicht gespielt hat. Dann habe ich meine Schuhe an die Wand geworfen, mir mein Telefon geschnappt und meiner Frau gesagt, dass alles Scheiße ist.

Als Spieler zählte der heutige Coach nicht unbedingt zum Stammpersonal.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche