Klaus Allofs(VfL Wolfsburg)

Diese scheinheilige Scheiße kann ich nicht mehr hören. Es wird immer so lange darüber berichtet, bis es dann auch wirklich eintritt. Ich finde, dass die meisten Leute sich hier sehr gut verhalten haben. Die Schlauen oder die Intelligenten sind doch nicht ganz verschwunden.

Allofs gibt auch den Medien eine Mitschuld an den Pfiffen auf Schalke gegen Rückkehrer Julian Draxler.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Thomas Müller(FC Bayern München)

Die haben versucht, ihren Bus vor dem eigenen 16er zu parken.

Der Stürmer über die defensive Taktik des Gegners FC Schalke 04.

Kategorien: Bundesliga

Marco Sailer(SV Darmstadt 98)

Wir waren ein ekliger Gegner. Das wollen wir auch bleiben. Darauf können sich alle freuen.

Kommentar zur defensiven Spielweise des Aufsteigers beim 1:1 auf Schalke.

Kategorien: Bundesliga

Marco Höger(FC Schalke 04)

Das war 90 Minuten Schrott von uns.

Der Mittelfeldspieler schätzt die eigene Leistung nach dem 0:3 im Derby gegen Borussia Dortmund ziemlich realistisch ein.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Mats Hummels(Borussia Dortmund)

Der Jubel ist geil!

Dem Kapitän gefiel der Batman & Robin Jubel von Pierre-Emerick Aubameyang und Marco reus nach dem 1:0-Treffer gegen Schalke 04.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Granit Xhaka(Borussia Mönchengladbach)

Schalke hat mit acht Mann verteidigt, fast einen Bus vor das Tor gestellt.

Der Schweizer und sein Team verzweifelten beim 0:1 gegen den FC Schalke 04 an der Defensiv-Taktik von Roberto Di Matteo.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Eric-Maxim Choupo-Moting(FC Schalke 04)

Natürlich schieße ich die weiter. Irgendwann ist eben immer das erste Mal, dass man nicht trifft.

Der Kameruner lässt sich von seinem verschossenen Elfmeter gegen den FC Bayern nicht entmutigen.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Eric-Maxim Choupo-Moting(FC Schalke 04)

Der Ball wurde einfach nicht schnell genug.

Der Kameruner kommt nach seinem schwach geschossenen Elfmeter gegen Bayern Neuer zu einer ziemlich kuriosen Erklärung.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Klaas-Jan Huntelaar(FC Schalke 04)

Meine Reaktion war in keinem Fall auf den Schiedsrichter bezogen. Ich habe mir mit dem Finger an die Stirn getippt, weil ich meinte, ich müsste doch verrückt sein, wenn ich durch so ein Foul eine Rote Karte riskieren würde.

Der Niederländer entschuldigt sich für sein Verhalten nach dem Platzverweis beim Schiedsrichter.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Clemens Tönnies(FC Schalke 04)

Sie haben einen guten Trainer, einen guten Verein. Wir drücken ihnen die Daumen.

Aufbauende Worte aus Herne-West hört man bei Borussia Dortmund auch nicht so häufig.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre