Tayfun Korkut(Hannover 96)

Ihr packt das, Männer!

Der Trainer bei seiner Abschiedsansprache vor der Mannschaft.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Martin Kind(Hannover 96)

Ich schätze Herrn Korkut sehr. Aber für uns als Verein geht es darum, seine Arbeit und die Ergebnisse seiner Arbeit zu beurteilen. Darüber haben wir noch kein abschließendes Urteil gefällt. Aber es nicht die erfolgreichste Arbeit.

Nach solchen Aussagen steht in den meisten Fällen in Kürze ein Trainerwechsel ins Haus.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Ralf Rangnick(RB Leipzig)

Nach den zweieinhalb Jahren aktuell über den Trainer nachzudenken, da müssten wir geisteskrank sein.

Wenige Tage später trennten sich RB Leipzig und Trainer Alexander Zorniger in gegenseitigem Einvernehmen.

Kategorien: Allgemein

Michael Preetz(Hertha BSC)

Wir müssen die Situation analysieren und sicher auch eine Nacht darüber schlafen.

Nach einem solchen Satz des Sportdirektors wird Trainer Jos Luhukay wohl nicht mehr lange Trainer bleiben in Berlin.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Hans-Joachim Watzke(Borussia Dortmund)

Wir werden Jürgen Klopp nie entlassen.

So viel Rückendeckung hat ein Trainer auf Platz 17 vermutlich noch nie erfahren.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Peter Neururer(vereinslos)

Es war und ist eine besonderen Herzensangelegenheit zwischen dem VfL Bochum und mir. Das wird auch so bleiben.

Trotz der überraschenden Entlassung bleibt der Trainer seinem Verein treu.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Jens Keller(Vereinslos)

Bundesligatrainer zu sein, ist das eine, Trainer auf Schalke zu sein, das andere – das ist nochmal eine Stufe extremer.

Der Trainer geht aus seiner Entlassung auf Schalke gestärkt hervor.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Jens Keller(Vereinslos)

Die zwei Jahre auf Schalke stecken immer noch in mir.

Noch hat der Ex-Schalke-Coach nicht mit dem Klub abgeschlossen.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Valerien Ismael(1. FC Nürnberg)

Ich habe sicherlich nicht alles richtig gemacht.

Nachdem er nach nur vier Siegen in 13 Spielen beim Club entlassen wurde.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche