Lukas Hradecky(Eintracht Frankfurt)

Es ist nur ein Punkt, aber es ist der größte eine Punkt, den ich je gewonnen habe. Anderthalb Punkte.

Frankfurts Torwart auf die Frage, wie sich der Punkt gegen Bayern München anfühle.

Kategorien: Bundesliga

Armin Veh(Eintracht Frankfurt)

Ich gehe jetzt nicht heim und frohlocke, was ich alles richtig gemacht habe. Denn ich habe auch schon viel falsch gemacht.

Der Trainer übt sich nach dem überzeugenden 6:2 gegen den 1. FC Köln in Bescheidenheit.

Kategorien: Bundesliga

Heribert Bruchhagen(Eintracht Frankfurt)

In einer enttäuschten Mannschaft finden sich immer enttäuschte Spieler, die sich enttäuscht äußern.

Der Vorstandschef Heribert Bruchhagen im ZDF-Sportstudio über die große Unruhe bei den Hessen.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Bruno Hübner(Eintracht Frankfurt)

Wir wissen ja, wenn Alex nicht trifft, sieht man ihn eben nicht.

Der EinTracht-Manager kritisiert seinen Top-Stürmer Alex Meier.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Kevin de Bruyne(VfL Wolfsburg)

Give me the ball, you motherfucker!

Der Belgier forderte einen Frankfurter Balljungen mit diesen netten Worten auf, ihm schneller einen Ball zuzuwerfen.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Thomas Schaaf(Eintracht Frankfurt)

Klar ist die Mailbox meines Handys gerade besonders voll, aber ich hab’ einen großen Speicher.

Der Coach kann sich vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Werder Bremen offenbar nicht über zu wenig Anrufe beschweren.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Andreas Möller(Vereinslos)

Wenn ich sehe, was das kleine Mainz mit dem kleinen Stadion in den letzten Jahren erwirtschaftet hat und sportlich oft vor uns stand, muss ich sagen, die sind pfiffiger als Eintracht.

Möller lobt den Konkurrenten und kritisiert seinen Ex-Verein.

Kategorien: Bundesliga, Promis & Presse

Thomas Berthold(Vereinslos)

Eintracht ist von der Struktur her schlechter aufgestellt, als viele Zweitligisten!

Der Ex-Eintracht-Star kritisiert Eintracht Frankfurt.

Kategorien: Bundesliga, Promis & Presse

Andreas Möller(Vereinslos)

Bei Eintracht gibt‘s immer einen heißen Herbst, das war schon bei mir so.

Der Europameister von 1996 kommentiert die zuletzt 5 Niederlagen in Folge von Eintracht Frankfurt.

Kategorien: Allgemein, Promis & Presse

Alexander Meier(Eintracht Frankfurt)

Jeder muss sich bewusst sein, dass es in den nächsten beiden Wochen ratz-fatz ganz eng werden kann, dass wir noch mehr unten drin stecken können.

Der Routinier kennt sich im Abstiegskampf aus.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche