Jürgen Klopp(Borussia Dortmund)

Ich habe nie gedacht, dass mir mein Leben lang die Sonne aus dem Arsch scheint.

Der Coach kann mit der aktuellen Krise umgehen.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Jürgen Klopp(Borussia Dortmund)

Ich bin ein besserer Trainer als 2012, aber man sieht es an der Tabelle leider nicht.

Über seine eigene Kompetenz und die aktuelle Tabellensituation als Schlusslicht.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Jürgen Klopp(Borussia Dortmund)

Wer nur Erfolg haben will, hat nur eine Chance: Bayern-Fan zu werden.

Über die aktuelle Leidenszeit der Dortmunder Fans.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Jürgen Klopp(Borussia Dortmund)

Der fehlt bei Borussia Dortmund niemandem.

Auf die Frage, ob Matthias Sammer in Dortmund fehlen würde.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Jürgen Klopp(Borussia Dortmund)

Ich sehe mich hier in der Verantwortung, solange keiner kommt und sagt, dass sie einen haben, der es besser macht, kann ich ja gar nicht gehen.

Der Coach gibt sich trotz Platz 18 kämpferisch.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Michael Born(SC Paderborn)

Das war die beste Leistung, die je ein Tabellen-Letzter vollbracht hat.

Der Manager über das 1:0 von Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Karl Hopfner(FC Bayern München)

Wir müssen ja nicht miteinander in den Urlaub fahren, auch nicht vor einem Spiel zum Essen gehen und eine Scheinwelt vorspielen. Doch ein Handschlag zur Begrüßung wäre nicht schlecht.

Der Bayern-Präsi will den BVB-Bossen demnächst wieder die Hand reichen.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Christoph Kramer(Borussia Mönchengladbach)

Ein paar Kollegen und Freunde haben mich natürlich hochgenommen. Da wurde ich schon hier und da verarscht. Ich hätte es ja nicht anders gemacht – das ist völlig normal in einer Fußballmannschaft.

Der Gladbacher hat Verständnis für den Spott nach seinem legendären Eigentor im Spiel gegen Dortmund.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Dieter Hoeneß(Vereinslos)

Dortmund hat da unten überhaupt nichts verloren.

Mit der Meinung steht der Manager sicherlich nicht alleine.

Kategorien: Bundesliga, Promis & Presse

Roman Weidenfeller(Borussia Dortmund)

Sicher ist, dass ich meine Karriere 2016 nicht beenden möchte. Ich würde gerne noch ein paar Jährchen dranhängen.

Der Keeper soll im BVB-Tor von einem Jüngeren abgelöst werden.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche