Thomas Eichin(Werder Bremen)

Ich überlege mir, ob ich überhaupt noch mit nach München fahre. Ich habe hier auch schon ein 0:6 erlebt.

Werder Bremens Sportchef Thomas Eichin im Sport1-“Doppelpass” nach dem 0:5 seines Teams bei Bayern München.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Lukas Hradecky(Eintracht Frankfurt)

Es ist nur ein Punkt, aber es ist der größte eine Punkt, den ich je gewonnen habe. Anderthalb Punkte.

Frankfurts Torwart auf die Frage, wie sich der Punkt gegen Bayern München anfühle.

Kategorien: Bundesliga

Matthias Sammer(FC Bayern München)

Es gibt keinen Kontakt.

Der Sportvorstand über die Verhandlungen mit Marco Reus.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Michael Preetz(Hertha BSC)

Wir werden unsere Chance suchen. Wir gehen aber nicht davon aus, dass wir die Bayern hoch schlagen.

Der Hertha-Manager mit einer nicht ganz ernst gemeinten Prognose vor dem Spiel gegen Bayern München.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Max Eberl(Borussia Mönchengladbach)

Wir ziehen vor München nicht den Schwanz ein!

Der Fohlen-Manager hat keine Angst vor dem Rekordmeister Bayern München.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Thomas Müller(FC Bayern München)

Für so viel Ironie bin ich heute nicht in der Stimmung.

Selbst dem Spaßvogel liegt das 0:0 beim HSV schwer im Magen, nachdem er auf das bevorstehende “Gipfeltreffen” gegen Tabellenführer Paderborn angesprochen wird.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Louis van Gaal(Bayern München)

Ich bin ein intelligenter Trainer. Ich trainiere mehr fürs Köpfchen als für die Beine. Das ist schwierig für manche Spieler.

…über Hirnschmalz beim Fußball

Kategorien: Trainersprüche

Philipp Lahm(Bayern München)

Wir waren bis zum Schluß in der Lage hinterherzulaufen.

nach der 1:2 Heimniederlage gegen den VFB

Kategorien: Spielersprüche

Christian Nerlinger(Bayern München)

Das Spiel der Schalker ist von zwei Stilmitteln geprägt. Bei Standards sind sie höllisch gefährlich. Das zweite sind taktische Fouls. Das ist eine Politik, eine Philosophie, die den Fußball nicht weiterbringt. Das kann nicht das Ziel dieses Sports sein.

Der Bayern-Manager lässt sich im Münchner Merkur über die Schalker Spielweise aus

Kategorien: Promis & Presse

Bastian Schweinsteiger(Bayern München)

Schalke spielt manchmal etwas dreckig. Im Bundesliga-Hinspiel haben sie sehr viele Fouls begangen, wenn wir versucht haben, Fußball zu spielen. Ich hoffe, dass der Schiedsrichter das frühzeitig erkennt.

Bringt vor dem Pokalhalbfinale gegen Schalke noch mehr Brisanz ins Spiel

Kategorien: Spielersprüche