Toni Schumacher(1. FC Köln)

Unser Etat ist im Vergleich zu Bayers im Kleingeld-Bereich angesiedelt.

Der Vize-Präsident muss im Vergleich zu Nachbar Bayer Leverkusen kleine Brötchen backen.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Toni Schumacher(1. FC Köln)

Man trampelt nicht auf anderen Klubs und Trainern herum. Das verdient die Note 6 in Benehmen.

Der Kölner Vize-Präsident verurteilt das Benehmen von Bayer-Coach Roger Schmidt.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Rudi Völler(Bayer Leverkusen)

Bayer Leverkusen ist der Verein meines Herzens geworden.

Der Sportdirektor und seine Liebe zum Werksklub.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Roger Schmidt(Bayer Leverkusen)

Natürlich will ich einen Titel gewinnen. Wenn wir das System perfektioniert haben, warum nicht?

Der Titelgewinn scheint in den Augen des Trainers nur eine Frage des Systems zu sein.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Roger Schmidt(Bayer Leverkusen)

Das ist eben geiler Fußball, damit kann man erfolgreich sein und Außergewöhnliches erreichen, wenn man es perfektioniert hat.

Der Coach verteidigt seine offensive Ausrichtung.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Uwe Seeler(Hamburger SV)

Das ist der härteste HSV aller Zeiten.

Die HSV-Ikone ist nach dem 1:0 Kampf-Sieg gegen Bayer Leverkusen begeistert von seinem Verein.

Kategorien: Bundesliga, Promis & Presse

Rafael van der Vaart(Hamburger SV)

Ich war im Gegensatz zu sonst sehr nervös vor dem Elfer.

Der Holländer über seinen enorm wichtigen Elfmeter zum 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Stefan Kießling(Bayer Leverkusen)

Wir müssen uns an die eigene Nase fassen, das war ein beschissenes Spiel von uns.

Der Stürmer nach dem 0:1 in Hamburg.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Roger Schmidt(Bayer Leverkusen)

Sterbender Schwan! Der wälzt sich rum, als wenn der Rettungshubschrauber kommen muss!

Der Bayer-Coach unterstellt dem Schalker Jan Kirchhoff nach einem üblen Foul von Tin Jedvaj Theatralik und Provokation der Roten Karte.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Klaas-Jan Huntelaar(FC Schalke 04)

Wenn ich hinfalle, bekomme ich einen Elfmeter und er die Rote Karte. Aber ich habe meinen Körper reingestellt und versucht, zum Abschluss zu kommen, bin nicht hingefallen. Das war definitiv die falsche Entscheidung.

Der Holländer “bereut” seine Fairness nach einem vermeintlichen Foulspiel von Leverkusens Donati.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche