Philipp Lahm(FC Bayern München)

Ich bin keiner, der die Zitrone bis zum Ende ausquetscht. Ich möchte mein Ende selbst finden.

Der Bayern-Kapitän möchte nicht irgendwann ausgemustert werden.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Johnny Heitinga(Hertha BSC)

Wenn man frustriert ist, sagt man meistens dumme Dinge, die einem später Probleme bereiten.

Der Niederländer erklärt sein langes Schweigen nachdem er auf die Bank verbannt wurde.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Thomas Meggle(FC St. Pauli)

Beim Spiel werde ich nicht mit auf der Bank am Spielfeldrand sitzen, sondern irgendwo im Stadion. Ich möchte mich der Hektik entziehen.

Der Ex-Trainer sucht sich nun als Sportchef die ruhigeren Ecken des Stadions.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Lars Unnerstall(Fortuna Düsseldorf)

Samstag können alle so viele Euro auf uns setzen, wie sie haben! Wir werden gut trainieren und beim FSV punkten.

Der Torwart gibt seinen Fans Anlagetipps der besonderen Art.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Lukas Podolski(Arsenal London)

Soll ich sagen, alles ist geil und ich sitze meinen Vertrag ab?

Prinz Poldi forciert seinen Wechsel in der Winterpause, weil er keine Lust mehr hat auf der Bank zu sitzen.

Kategorien: Allgemein, Internationale Sprüche, Spielersprüche

Christian Streich(SC Freiburg)

Schauen Sie sich doch nur mal die Ersatzbank von Wolfsburg an. Wen die alles eingewechselt haben und wer bei denen gar nicht erst dabei war. Das ist Wahnsinn.

Der Freiburger Trainer blickt etwas neidisch auf die finanziell übermächtige Konkurrenz.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche