Helmut Schulte(Fortuna Düsseldorf)

Nicht die Aufstellung ist wichtig. Sondern zwei-, drei-, vier-, fünfmal mehr die Einstellung der 11 Spieler, die auf dem Platz stehen.

Der Manager weiß, worauf es beim Fußball ankommt.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre