Günter Netzer

Ich fühle mich dem HSV immer noch sehr verbunden. Doch ich muss das Angebot leider ablehnen, da diese Aufgabe nicht in meine Lebensplanung passt.

Der Ex-HSV-Manager lehnte einen Berater-Job beim HSV ab

Kategorien: Promis & Presse