Paul Breitner(FC Bayern München)

Fußball spielt sich heute zehn Meter rechts und links von der Mittellinie ab. Da wird gespielt, gehackt, gekämpft – eben nur gearbeitet. Daraus zu schließen, der Fußball wäre schneller geworden, ist Schwachsinn. Dem heutigen Spiel fehlt die Geruhsamkeit des langen Passes, die das Spiel früher schön und ästhetisch gemacht hat.

in einem Interview mit dem SPIEGEL

Kategorien: Internationale Sprüche