Klaus Allofs(Werder Bremen)

Am liebsten würde ich alle Spieler einpacken und auch erst einmal nicht mehr rauslassen.

nach dem 1:3 in Augsburg über die Abwesenheit vieler Akteure wegen der anstehenden Länderspiele

Kategorien: Promis & Presse