Arjen Robben(FC Bayern München)

Ich wusste sofort, da ist etwas kaputt. Ich fühlte nur Leere. Für Momente war ich wie tot.

Der Holländer über seine Emotionen nur wenige Augenblicke nach seiner Verletzung.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Jens Todt(Karlsruher SC)

Wenn man das sieht, kann man gar nicht so viel essen wie man kotzen möchte.

Der Manager unmittelbar nach der 1:2-Niederlage gegen den Hamburger SV in der Relegation 2015.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Florian Jungwirth(SV Darmstadt 98)

Wahrscheinlich werden wir erst merken, was passiert ist, wenn uns Arjen Robben sieben Knoten in die Beine gespielt hat.

Der Abwehrspieler über den Sensations-Aufstieg in die 1. Bundesliga.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Dirk Schuster(SV Darmstadt 98)

Keine Ahnung. Ich war voll.

Der Aufstiegstrainer auf die Frage, wie lange er nach der Feier geschlafen habe.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Marco Sailer(SV Darmstadt 98)

Wir denken nur von Feier zu Feier. Jetzt ist mein Ziel erst einmal 7,9 Promille.

Der Stürmer im Rausch des sensationellen Aufstiegs zum zweiten Mal in Folge.

Kategorien: Bundesliga, Spielersprüche

Andre Breitenreiter(SC Paderborn)

Man sieht im Endeffekt, wer absteigt. Geld schießt doch Tore. Das ist hiermit bestätigt.

Der Paderborner Coach ist wenige Minuten nach dem Abstieg tief enttäuscht.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Dieter Schatzschneider(Hannover 96)

Bayern ist eine Piss-Mannschaft!

Der Ur-Hannoveraner regt sich über die Pleiten-Serie des FC Bayern zum Saisonende auf.

Kategorien: Bundesliga, Promis & Presse

Jürgen Klopp(Borussia Dortmund)

Wenn wir einen Punkt gemacht hätten, würde es mir gefühlte 800 Prozent besser gehen.

Kloppo ärgert sich nach der unnötigen Niederlage gegen den VfL Wolfsburg.

Kategorien: Bundesliga, Trainersprüche

Horst Heldt(FC Schalke 04)

Es ist einzig und allein meine Verantwortung. Ich kann mich nur aufrichtig entschuldigen bei euch.

Der Manager nimmt die verkorkste Saison auf seine Kappe.

Kategorien: Bundesliga, Vereinsfunktionäre

Max Kruse(Borussia Mönchengladbach)

Und auf der Heimreise nehmen wir sicher die eine oder andere Tanke mit.

Der Stürmer freut sich nach dem Einzug in die Champions League auf eine feucht-fröhliche Busfahrt.

Kategorien: Bundesliga, Champions League, Spielersprüche